Image
Image

Pierre Josis, Epautheyres

TBF zertifizierter Atemcoach

Über mich
Als Atemarbeitscoach und -praktiker habe ich im Juli 2016 an einem Transformational Breath® Workshop bei der Global Inspiration Conference (GIC 2016) in Südafrika teilgenommen. 
Ich war trotz meiner fünfjährigen Erfahrung im Bereich des bewussten Atmens von der Kraft dieser Methode überrascht
Zu Beginn beschloss ich, an einem „Reclaim your Breath“-Wochenende in der Schweiz teilzunehmen. Die Erfahrungen, die ich in diesen Atemsessions gemacht habe, haben es mir ermöglicht, die positiven Effekte dieser vollkommen präzisen Technik bewundern zu können.
Nach dieser prägenden Erfahrung war es für mich klar, ein Training zum Transformational Breath® Coach zu absolvieren, da diese Methode mit meinem eigenen Zugang mehr als kompatibel war.
Seit Sommer 2017 biete ich Coaching Sessions zu jeweils anderthalb Stunden an, was es mir ermöglicht, eine Transformational Breath® Session an mein Coaching anzuschließen.
 
Standorte
Kanton Waadt: Lausanne und Umgebung
Kanton Wallis: Sitten und Umgebung
 
Sprachen
Französisch, Englisch

Erfahrungsbericht
Bewusstes Atmen im Pool: Ich nehme meinen Schnorchel und beginne im Pool zu atmen. Dort beginne ich, aus welchem Grund auch immer, zu lachen und ich befürchte, den anderen peinlich zu sein, aus Angst, die Kontrolle zu verlieren. 
Nachdem ich mich etwas konzentrierte, entleerte ich meinen Kopf und konnte endlich an nichts denken. Geräusche des tiefen Atmens kommen plötzlich aus mir und resonieren mit meinem Lachen…
Es ist fast wie der Soundtrack des Films The Big Blue. Ich fühle mich schwerelos, es ist gleichzeitig überraschend und verwirrend. 
Die Einheit vergeht wie im Flug und Pierre hilft mir aus meiner Starre. Oberflächlich erkenne ich, dass ich mich im Kosmos befinde, aber ich konnte mich schnell herausholen. 
Am nächsten Tag hatte ich noch immer Schwierigkeiten, mich von dieser überraschenden Erfahrung zu erholen. Nehmen auch Sie an einer Atemsession teil, Sie werden es nicht bereuen.
Bruno

Search